Team

Die Tierarztpraxis Stroheckgasse ist eine spezialisierte Ordination in der Sie v.a. Ihren Hund, aber auch Ihre Katze sowie andere Heimtiere physiotherapeutisch behandeln lassen können.

Eine entspannte Atmosphäre bei der Behandlung Ihres Tieres ist uns genauso wichtig, wie eine detaillierte Untersuchung. Wir legen großen Wert auf ein ausführliches Eingangsgespräch und untersuchen immer das gesamte Tier auf orthopädische und neurologische Auffälligkeiten. So können wir die Ursache(n) der Beschwerden Ihres Tieres am besten erkennen und beheben, wodurch eine langfristige Besserung seines gesundheitlichen Zustandes erreicht werden kann.

Tierärztin
Mag.med.vet Marie-Luise Mayer
(leitende Tierärztin, Praxisinhaberin)

Ich arbeite seit 2014 als Tierärztin und habe von Anfang an meinen Schwerpunkt auf Chiropraktik, Akupunktur und Physiotherapie gelegt. Nach vier Jahren als Konsiliartierärztin für Chiropraktik und Akupunktur habe ich 2018 dann meine eigene Ordination mit Schwerpunkt Physiotherapie und Rehabilitation im 9. Bezirk eröffnet. Mein besonderes Interesse gilt der Neurologie (Hunde mit Bandscheibenvorfällen, Lähmungen, Nervenverletzungen,…), Problemen der Halswirbelsäule und geriatrischen Patienten, bei denen gleichzeitig mehrere orthopädische und/oder neurologische Erkrankungen vorliegen. Die Arbeit mit den Hunden erfüllt mich sehr und ich liebe es zu sehen, wie sich die Beschwerden meiner Patienten von einer Behandlung zur nächsten verbessern.

  • 2007 Beginn des Studiums der Veterinärmedizin an der Veterinärmedizinischen Universität Wien
  • 2012-2014 regelmäßige Mitarbeit in Tierarztpraxen neben dem Studium
  • 2013-2014 noch während der Studienzeit Ausbildung zur Chiropraktikerin für Tiere an der „International Academy of Veterinary Chiropractic“ (IAVC) in Sittensen bei Hamburg
  • Praktika und freiwillige Mitarbeit in der Ambulanz für physikalische Medizin und Rehabilitation an der Universitätsklinik für Kleintiere zum Erlernen physiotherapeutischer Fertigkeiten
  • 2014 Abschluss des Veterinärmedizinstudiums mit Diplomarbeit an der Onkologie für Kleintiere mit dem Titel „Acute Leukemia following Polycythemia vera treated with Hydroxyurea in a Dog – A Case Study and Literature Review“
  • 2014 Prüfung zur international zertifizierten Chiropraktikerin für Tiere durch die International Veterinary Chiropractic Association (IVCA)
  • 2014-2017 angestellt als Tierärztin in der Tierarztpraxis Marchettigasse
  • seit 2014 selbstständig als Chiropraktikerin für Tiere
  • 2015 (Januar-August) regelmäßige Vertretungstätigkeit im CityVet Therapiezentrum (Tierarztpraxis mit Schwerpunkt Tierphysiotherapie)
  • 2015 Curriculum TCM, Akupunktur und Neuraltherapie der ÖGT (Österreichische Gesellschaft für Tierärzte)
  • 2016 Fortgeschrittenenkurs der IAVC: „Advanced Animal Chiropractic – Module Clinical Integration II“ und „Advanced Animal Chiropractic – Simply Small Animals“ mit Fokus auf Chiropraktik bei Hunden und Katzen
  • Seit 2016 Mitglied in der Online Fortbildungsplattform der kanadischen Physiotherapie- Koryphäe Laurie Edge-Hughes von www.fourlegrehab.com
  • 2017 Fortgeschrittenenkurs der IAVC „Advanced Animal Chiropractic – Emphasis on Sacropelvic“ mit Fokus auf Kreuzbein und Becken
  • 2017 Teilnahme an der WEBCON2017 – eine internationale Online Konferenz mit Schwerpunkt Sportmedizin und Rehabilitation
  • 2018 Fortgeschrittenenkurs der IAVC „ Advanced Animal Chiropractic – Emphasis on Cervical“ mit Fokus auf die Halswirbelsäule
  • Seit Jänner 2018 Ausbildung zum CCRP (Certified Canine Rehabilitation Practitioner) = internationale Ausbildung auf dem Gebiet physikalische Medizin und Rehabilitation u.a. an einer Neurorehabilitationsklinik in Lissabon in Kooperation mit der University of Tennessee, College of Veterinary Medicine, Knoxville (UTC, USA)
  • Seit vielen Jahren ehrenamtliche Tätigkeiten als Tierärztin in der „Tierärztlichen Versorgungsstelle Neunerhaus“, Wien
  • Laufende Teilnahme an diversen (online) Fortbildungen (u.a. zu den Themen Physiotherapie + Rehabilitation, Orthopädie, Neurologie, Schmerzmanagement und Hundesport)
  • 2021 Ausbildung zur fascialen Osteopathie an der AVSOP (Austrian Veterinary School of Osteopathy and Physiootherapy)

Tierärztin
Mag.med.vet. Nina Gomez-Zehetner

Durch jahrelange Mitarbeit in Kleintierpraxen und -kliniken sowie im Tierschutz sind mir Einfühlungsvermögen und ein umsichtiges Handling mit unseren Patienten genauso wichtig wie eine umfassende Untersuchung. Nicht zuletzt aufgrund von Erfahrungen mit meinem eigenen Tierschutzhund lege ich insbesondere bei vorsichtigeren und unsicheren Hunden viel Wert auf eine entspannte Atmosphäre sowie eine spielerische Herangehensweise. Meine Schwerpunkte liegen auf den Themen Diätologie (Gewichtsmanagement), Sporthundeverletzungen, orthopädischen Erkrankungen und der Geriatrie (alternde Patienten). Ich bin stets um individuelle und optimale Therapieansätze für unsere Patienten bemüht und für all Ihre Fragen offen!

  • 2012  Beginn des Diplomstudiums der Veterinärmedizin an der Veterinärmedizinischen Universität Wien
  • 2012-2019 regelmäßige Mitarbeit in Tierarztpraxen und -kliniken neben dem Studium
  • 2017 Praktische und theoretische Weiterbildung in Weichteilchirurgie und Tierheimmedizin in Chiang Mai, Thailand (World Wide Veterinary Service)
  • seit März 2019 Ausbildung zum CCRP (Certified Canine Rehabilitation Practitioner) =
internationale Ausbildung auf dem Gebiet physikalische Medizin und Rehabilitation in
Kooperation mit der University of Tennessee, College of Veterinary Medicine, Knoxville (UTC, USA)
  • 2019 – 2020 Praktika und freiwillige Mitarbeit in der Ambulanz für Physikalische Medizin und Rehabilitation an der Universitätsklinik für Kleintiere zum Erlernen physiotherapeutischer Fertigkeiten
  • 2019 Abschluss des Veterinärmedizinstudiums mit Diplomarbeit am Institut für Tierschutzwissenschaften und Tierhaltung mit dem Titel „Zur Beurteilung von Pathologien des Auges und seiner Adnexe bei Ausstellungshunden als Qualzuchtmerkmal – eine retrospektive Studie“
  • 2019 Mitarbeit bei “Rehabilitacans”, der größten auf Physiotherapie und Rehabilitation spezialisierten Tierarztpraxis auf Mallorca, Spanien
  • 2019 – 2020 Akademikertraining als Tierärztin an der renommierten Kleintierklinik Breitensee
  • seit 2020 Ausbildung zur Chiropraktikerin für Tiere an der „International Academy of Veterinary Chiropractic“ (IAVC) in Sittensen bei Hamburg
  • Regelmäßige Tätigkeiten als Veterinärmedizinisches Kontrollorgan auf Hundeausstellungen (ÖKV VET-Team, Haustiermesse Wr. Neustadt, Hundetage Baden)
  • seit vielen Jahren ehrenamtliche Tätigkeiten als Tierärztin in der „Tierärztlichen Versorgungsstelle Neunerhaus“, Wien
  • Diverse Auslandseinsätze als Tierärztin, ua. in einem Tierheim in Kiskunlachaza, Ungarn (Animal Care Austria) und einem Hundeauffangzentrum in Huanchaco, Peru (Otra Cosa Network)
  • laufende Teilnahme an diversen Fortbildungen und (Online-)Konferenzen (ua. zu den Themen Physiotherapie + Rehabilitation, Orthopädie, Neurologie, Schmerzmanagement, Hundesport, Tierschutz)